Yoga for Homies

Da die Yoga-Studios zur Zeit alle aufgrund der Corona-Krise geschlossen haben, freue ich mich Yoga für euch weiterhin von Zuhause aus anbieten zu können.

So meldet ihr euch an:

  1. Ladet euch die zoom App herunter
  2. Klickt auf eure Wunschklasse und schreibt mir eine E-Mail an tabea@everling-net.de (Schreibt in die E-Mail gerne Kurs und Zeit)
  3. Ich schicke euch dann ca. 15 Minuten vor Kursbeginn einen Link für die Anmeldung auf zoom
  4. Anschließend könnt ihr freiwillig per PayPal für die Klasse spenden: an slotabi@hotmail.com oder paypal.me/tabeaeverling
  5. Ich freue mich auf euch

1) MONTAG, 30.03. 8:00-9:00 Uhr

Morgenflow mit Meditation

– Ruhe/Entspannung – Wirbelsäulenaktivierung – Kreislauf in den Schwung bringen – für Anfänger geeignet –

Am Montag starten wir langsam in den Tag und lassen die Praxis mit einer etwas längeren Meditation ausklingen.
Wir werden den Körper durch ein paar Sonnengrüße/Herzöffner und Wirbelsäulenrollen aktivieren und dann frisch und optimistisch in den Tag starten.

2) DIENSTAG, 31.03.20 19:00-20:30 Uhr

Atmananda Yoga Sequenz

– fordernd – klassische Yogaposen – Fokus auf Atmung und Alignment

Die Atmananda Yoga Sequenz ist eine fordernde Sequenz, die Asthanga und Vinyasa Yoga verbindet.
Ich habe bei Atmananda Yoga in New York meine 200-Stunden Ausbildung gemacht und liebe und unterrichte seitdem die Sequenz in Kiel.

3) MITTWOCH, 01.04. 8:00-9:00 Uhr

Morgenflow mit Meditation,

– Ruhe/Entspannung – Wirbelsäulenaktivierung – Kreislauf in den Schwung bringen – für Anfänger geeignet –

Am Mittwoch starten wir langsam in den Tag und lassen die Praxis mit einer etwas längeren Meditation ausklingen.
Wir werden den Körper durch ein paar Sonnengrüße/Herzöffner und Wirbelsäulenrollen aktivieren und dann frisch und optimistisch in den Tag starten.

4) MITTWOCH, 01.04.20 17:00-18:00 Uhr

Contemporary Dance & Yoga Schnupperstunde
(über Instagram live)

– Kombination aus Tanz und Yoga – Floorwork –

Du wolltest schon immer mal eine Kombination aus Contemporary Dance und Yoga ausprobieren? Dann hast du jetzt die Chance! Wir kombinieren klassische und moderne Yoga-Übungen mit der wunderschönen Kunst des Tanzens und tauchen so in ein Training voller organischer Bewegungen, Herausforderungen und Floorwork ein. Der Körper wird durch die Flows geschmeidig und durch das Erlernen der Kombinationen wird auch das Gehirn gut gefordert. Am Mittwoch kannst du mal reinschnuppern, ob das was für dich ist und dich dann zu unserem Online-Kurs anmelden, der über Zoom laufen wird.

5) DONNERSTAG, 02.04.20 18:00-19:00 Uhr

Budokon© BASICS

– kraftvoll – modern – tänzerisch – fließend – Fokus auf den Übergängen von Pose zu Pose für geübte Yogis und Budokon Anfänger geeignet –

Der BASIC Kurs ist ideal wenn du ein Budokon „Newbie“ bist. Hier erlernen wir die Signature Moves wie die Cobra Roll, den Double Block, das Rolling Vinyasa und den Falling und Flying Warrior. Budokon ist von der Kampfkunst inspiriert und verbindet kraftvolle Asanas durch tänzerische Übergänge miteinander.

6) DONNERSTAG, 02.04.20 19:00-20:00 Uhr

Budokon© FLOW

– kraftvoll – modern – tänzerisch – fließend – Fokus auf den Übergängen von Pose zu Pose für geübte Yogis und Budokon Kenner geeignet –

Der Budokon FLOW Kurs richtet sich an alle, die schon ein wenig Erfahrung mit Budokon Yoga gesammelt haben und die Bewegungsabläufe der ersten Serie weitestgehend kennen. Hier flowen wir gemeinsam durch einige Sections der ersten Serie.