Budokon Yoga trifft auf Kampfkunst

Kampfkunst und Yoga? – Das passt doch nicht zusammen!
Doch, tut es.
Krieger*in und Yogi*ni, Yin und Yang – wir haben beide Teile in uns und sind manchmal selbst überrascht wie wichtig es ist, beiden Anteilen die gleiche Aufmerksamkeit zu schenken.
Beim Budokon Yoga werden die Bewegungen langsam und kraftvoll mit einer kontinuierlichen Grundgeschwindigkeit ausgeführt. Beim Kampfsport hingegen geht es um Explosivität und Dynamik sowie das Reagieren auf die derzeitige Situation mit Leichtigkeit und Schnelle. In beiden Disziplinen spielen aber die Ruhe des Geistes, das Einüben von Abläufen und die richtige Atmung eine wichtige Rolle. Das Ziel ist bei beiden der Flow.
Wir – Khaled und Tabea – möchten mit diesem Workshop die Brücke zwischen Kampfkunst und  Yoga schlagen. Am Samstag, den 10.04.2021 von 10-12 Uhr holen wir dich da ab, wo auch immer du gerade stehst. Egal ob kompletter Yoga-Neuling oder Kampfsport-Neuling, wir zeigen dir Schritt für Schritt den Weg „zum Schlag“/ „zum Tritt“ oder in die „Cobra Roll“.
Zuerst führen wir euch in die Budokon Yoga Praxis ein, leiten dann weiter über zu den Kampfkünsten und schließen mit einer erholsamen, erdenden Yogaeinheit.

Wie kann ich mich anmelden?

  1. Installiere dir das Programm Zoom
  2. Schicke mir den Kursbeitrag von 23€ (wenn du alleine teilnimmst) oder 40€ (wenn ihr zu zweit teilnehmt) per Paypal oder per Überweisung an:
    paypal.me/tabeaeverling
    -ODER-
    Tabea Everling
    DE07 2105 0170 1002 2742 62
  3. Schreibe in der Überweisung den Namen des Kurses
  4. Sobald die Zahlung eingegangen ist, bekommst du von mir eine Bestätigung und vor Kursbeginn die Links

 

Datum

10 Apr 2021
Vorbei!

Uhrzeit

10:00 - 12:00

Veranstaltungsort

Online
Zoom
Website
https://zoom.us/
Kategorie

Veranstalter

Tabea und Khaled
E-Mail
tabea@everling-net.de