Budokon Yoga

Budokon im Park

Termine für Budokon im Park im Juli

04.07. 11:00-12:30 Uhr – fällt wetterbedingt leider aus –

11.07. 17:00-18:30 Uhr

18.07. 11:00-12:30 Uhr

25.07. 17:00-18:30 Uhr

Wo? Schützenpark, Kiel
Die Veranstaltung ist auf Spendenbasis (Spendenempfehlung 10€).
Melde dich hier per E-Mail an:
tabea@everling-net.de

Du kannst Budokon Anfänger*in oder Fortgeschrittene*r sein.
Bringe bitte bequeme Kleidung, etwas zu trinken und eine Matte oder ein Handtuch mit.
Bei schlechtem Wetter fällt die Veranstaltung aus.

Budokon in Kiel

Budokon Yoga ist noch ganz neu in Kiel und derzeit kannst du ohne Anmeldung Donnerstags bei meinen Kursen in der Alten Mu mitmachen, online oder bei „Budokon im Park“:

Jeden Donnerstag:
17:00-18:15 Uhr Budokon Basics; für Budokon Anfänger
18:30-19:45 Uhr Budokon Flow; für Budokon Fortgeschrittene

die Kurse finden gleichzeitig online über Zoom statt.

Hier kannst du dich für die Online-Stunden anmelden:
https://tabeaeverling.com/yoga-for-homies/

Hier findest du meine Kurse im Überblick:
https://tabeaeverling.com/project/kurse-yoga/

Über Budokon…

Budokon® ist ein Stil aus unterschiedlichen Bewegungsmustern, welcher Kampfkunst, Yoga, Calisthenics und Animal Locomotion miteinander vereint. 

Cameron Shayne gründetet diesen Stil 2001 und kombinierte damit als erster die oben genannten Disziplinen; damit setzte er vor allem in der Yogaszene neue, herausfordernde Maßstäbe für Praktizierende.

Die Budokon Yoga Primary Series besteht aus 7 aufeinander abgestimmten Sektionen, die anhand der „Kriegergeschichte“ miteinander verbunden sind und erzählt werden. Die einzelnen Teile fördern Beweglichkeit, Ausdauer, Flexibilität und Kraft. Dabei geht es primär darum den Archetypen des Kriegers/der Kriegerin zu verkörpern, dessen Eigenschaften Geschick, körperliche Kontrolle, Durchhaltevermögen, Mut und Selbstdisziplin sind.

Der Fokus liegt speziell auf den fließenden Übergängen von Pose zu Pose. Gleich einem Tanz fließt der/die Ausführende durch die verschiedenen Positionen und begegnet auf seiner Reise sowohl seinem Ego, seinem inneren Kind, als auch seinen inneren Wiederständen, Zwängen und Ängsten. 

Für mehr Informationen besuche die Budokon Homepage:

 

http://budokon.com/